veiligheidsborden

Gefahrenbereichen und kombinierte Sicherheitszeichen

Gefahrenbereiche

An jedem Standort gibt es Gefahrenbereiche wie etwa Hochspannungsanlagen oder Gefahrstoffbereiche. In bestimmten Bereichen kann das Rauchen oder Telefonieren untersagt sein. Informationen über gefährliche Situationen am Arbeitsplatz können über einzelne oder kombinierte Sicherheitszeichen (Mehrfachzeichen) vermittelt werden.

Mehrfachzeichen

Sind mehrere Gefahrenhinweise, Verbote oder Gebote zu kombinieren, so sind Mehrfachzeichen am effektivsten. Sie informieren Arbeitnehmer, Lieferanten und Besucher über Gefahren, Verbote und Gebote. Die Informationen werden leicht verständlich je nach Situation individuell auf einem Schild angeordnet. Dabei können die Informationen im Unternehmensdesign gestaltet werden, wobei die Sicherheitsfunktion jedoch stets Vorrang hat.

Einheitliche Gestaltung von Mehrfachzeichen

Auf jedem Schild werden die Informationen nach ihrer Wichtigkeit geordnet: (DIN 4844 / DIN ISO 3864). Schließlich werden Zusatzzeichen mit ergänzenden Informationen wie etwa UN-Nummern oder Hinweise auf die Art des Gefahrenbereichs (etwa Kompressorraum, Anlagenbereich oder Hochspannungsraum) angegeben.

Materialien

Blomsma Signs & Safety legt großen Wert auf die Verwendung von für die jeweilige Situation geeigneten Materialien. So verwenden wir vor allem hochwertige reflektierende Folien, um die Sichtbarkeit der Schilder bei Tag und bei Nacht deutlich zu erhöhen.