Statoil

Project overview Engineer
Client: Bayards/Statoil Ronald van der Aar
Location: Aasta Hansteen
Scope: Engineering und Herstellung der Plattformkennzeichnungsschilder
Market: Offshore & Marine
Year: 2017
Engineer: Ronald van der Aar

Blomsma Signs & Safety hat im Auftrag von Bayards die Kennzeichnungsschilder für die Plattform Aasta Hansteen hergestellt. Die Plattform Aasta Hansteen wird im Auftrag von Statoil in Südkorea bei Hyundai Heavy Industries gebaut. Durch die Kennzeichnungsschilder soll die Plattform von Hubschraubern und Schiffen aus größerem Abstand besser erkannt werden. Klar erkennbare Kennzeichnungen können dazu beitragen, dass so genannte „Wrong Deck Landings“ verhindert werden, wie eine Studie der CHC aus dem Jahr 2015 gezeigt hat.

Die extremen Wetterbedingungen in dem Gebiet, in dem die Aasta Hansteen Plattform errichtet wird, verlangen der Beschilderung viel ab. Für eine optimale Lebensdauer werden hochwertige reflektierende 3M™ Diamond Grade Folien verwendet. Um ein Angreifen der Folie durch Salzwasser zu verhindern, werden alle „offenen“ Verbindungen mit 3M™ Edge Sealant versiegelt.

Die 3M™ Certified Sign Installers™ von Blomsma Signs & Safety haben die von Bayards gelieferten Systemschilder vorbereitet und mit 3M™ Folien und Sealant versehen. Der Projektingenieur hat jedem einzelnen Schild eine Codierung zugewiesen, die auch auf der Rückseite als Aufkleber angebracht ist. Hierdurch wird eine effiziente Montage in Korea sichergestellt.