Rebranding Tankkennzeichnungen Evos Hamburg

Project overview Ingenieur
Kunde: Evos Rob Pas
Standort: Deutschland, Hamburg
Projektumfang: Rebranding, Lagertanklogos und Sicherheitszonenschilder
Markt: Tanklager
Jahr: 2019
Ingenieur: Rob Pas

Das Tanklager in Hamburg mit 149 Lagertanks und einer Kapazität von 670.528 Kubikmetern erhielt kürzlich einen neuen Namen und ein neues Logo. Blomsma Signs & Safety Deutschland wurde damit beauftragt, das Rebranding des ehemaligen Vopak Dupeg Terminals in Evos Terminal Hamburg durchzuführen.

Bei diesem Rebranding wurden Logos und Corporate-Design-Merkmale auf Schildern, an Fahrzeugen, Geräten und Lagertanks entfernt und gegen neue ausgetauscht. Basierend auf einer von Evos durchgeführten Bestandsaufnahme und einem Quick Scan unseres eigenen Technikers wurde eine detaillierte Übersicht zusammengestellt. Diese Übersicht wurde pragmatisch umgesetzt und es wurde unter anderem bestimmt, an welchen Stellen noch Hinweise fehlten. Diverse überflüssige Hinweise wurden entfernt und teilweise wurden auch ganze Sicherheitszeichen mit Logo gegen neue Sicherheitssymbole gemäß ISO 7010 ausgetauscht. Blomsma Signs & Safety GmbH hat darüber hinaus am Giebel des Bürogebäudes eine neue Leuchtreklame angebracht. Die neuen Evos Lagertanklogos erstrahlen jetzt über der Skyline des Hamburger Hafens.

Unsere Aufgaben im Rahmen des Projekts waren Detailengineeering, Anfertigung von Layouts, Fertigung der Kennzeichnungen, Montage vor Ort, Entfernen alter Kennzeichnungen sowie Beratung hinsichtlich Projektion, Sichtbarkeit, Erkennbarkeit und wo erforderlich, Gesetzgebung bei Überschneidung mit der Sicherheitskennzeichnung.

Dieses Projekt wurde durch unsere Niederlassung in Oldenburg sicher und unfallfrei durchgeführt. Die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern von Evos Hamburg führte zu einer effizienten und qualitativen Realisierung.

Über Evos:

Evos ist ein internationales und unabhängiges Energie-Tanklager-Unternehmen. Evos betreibt ein Netz von Premium-Tanklagern mit einer kombinierten Lagerkapazität von 1,9 Mio. m³.

Möchten Sie mehr über Evos erfahren: https://evos.eu/

Bei diesem Projekt angewandte Normen:

  • ISO 3864 – Sicherheitszeichen, Gestaltung und Farben
  • ISO 7010 – Registrierte Sicherheitszeichen
  • ISO 17398 – Klassifizierung, Leistung und Beständigkeit von Sicherheitszeichen

 

Von Blomsma Signs & Safety wurde folgendes realisiert:

  • Quick Scan vor Ort
  • Aktionsplan/Beschilderungsplan
  • Lagertanklogos
  • Leuchtreklame, Fassadenbeschriftungen
  • Firmenschilder
  • Rebranding der Corporate-Design-Merkmale
  • Sicherheitszonenschilder