deennl
Suche

Linienmarkierung

Der Zweck der Linienmarkierung

Die Linienmarkierung von Firmengelände und Lagerhallen ist ein wirksames Instrument zur Lenkung der Verkehrsströme. Gut sichtbare Linien geben den Verkehrsteilnehmern einen schnellen Überblick über Verkehrswege, Hindernisse, freizuhaltende Bereiche und auch Abgrenzungen von besonderen Bereichen wie Risikozonen. Fahrbahnmarkierungen und Bodenmarkierungen werden auch für Logistik- und Produktionsprozesse verwendet, z. B. als Rahmen für die Platzierung von Waren, was zu einem effizienten Waren- und Produktionsfluss beiträgt und die Betriebsführung verbessert. Und eine gute Haushaltsführung verbessert wiederum das Arbeitsumfeld und die Sicherheit. Es gibt viele Vorteile, zu denen Linienmarkierungen, Straßenmarkierungen und Bodenmarkierungen beitragen können. Straßenlinien und Markierungen ermöglichen es dem Bediener, den Verkehrsfluss aus der Ferne in die gewünschte Richtung zu lenken.

“Where the use and equipment of rooms so requires for the protection of workers, traffic routes must be clearly identified” – European Directive 89/654/EEC

Lesen Sie mehr über EUROPEAN DIRECTIVE 89/654/EEC

Linienmarkierung Firmengelände und Lagerhallen

Anwendungen von Linienmarkierungen, Straßenmarkierungen und Bodenmarkierungen

Straßenmarkierungen und -auskleidungen für Firmengelände und Lagerhallen dienen der Abgrenzung von Verkehrswegen, Flächen und Bereichen. Gefährliche Bereiche und Hindernisse sind ebenfalls mit Linien und Bodenmarkierungen gekennzeichnet. Durch die Verwendung durchgehender Linien in deutlich sichtbaren Farben wird eine visuelle Trennung schnell sichtbar gemacht. Wir empfehlen, dass die Verwendung von Farben mit den in der ISO 3864 beschriebenen Sicherheitsfarben übereinstimmt. Dadurch wird das gesamte (Sicherheits-)Signalsystem weiter gestärkt und harmonisiert. Praktische Beispiele für Linienmarkierungen, Straßenmarkierungen und Bodenmarkierungen, die sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden, sind;

  • Linienführung von Verkehrswegen und Trennungen in Verkehrswegen
  • Angleichung der Wanderwege
  • Markierung der Grenzen von Hochrisikogebieten
  • Markierung von Hindernissen und Gefahrenstellen
  • Markierung von Verkehrsknotenpunkten
  • Horizontale Markierung von Verkehrszeichen
  • Horizontale Kennzeichnung von Sicherheitssymbolen
  • Linien und Markierungen für einzurichtende Waren
  • Markierung der freizuhaltenden Bereiche

Linienmarkierung Firmengelände und Lagerhallen

“Where the use and equipment of rooms so requires for the protection of workers, traffic routes for vehicles must be clearly identified by continuous stripes in a clearly visible color” – European Directive 92/58/EEC

Lesen Sie mehr über EUROPEAN DIRECTIVE 92/58/EEC

Materialien und Gestaltung der Linienmarkierung

Die Fahrbahnmarkierungen befinden sich auf dem Boden und können in vielen Fällen begangen werden. Neben der Sichtbarkeit und Haltbarkeit ist es wichtig, dass die Linien, Straßenmarkierungen und Bodenmarkierungen keine Rutschgefahr darstellen. Die für Boden- und Fahrbahnmarkierungen verwendeten Materialien sind so beschaffen, dass sie nicht rutschig sind und ausreichend Halt bieten. In bestimmten Fällen werden Beschichtungen Additive zugesetzt, um eine rutschfeste Oberfläche zu erzielen. Wenn Wege, kleine Flächen und spezielle Untergründe markiert sind und eine rutschfeste Oberfläche benötigt wird, können Anti-Rutsch-Bänder und Anti-Rutsch-Platten eine Lösung bieten.

2-Komponenten-Bodenbeschichtung

Die 2-Komponenten-Beschichtungen sind auf Epoxid- und PU-Basis erhältlich. Je nach Art und Beschaffenheit des Untergrunds wird die Art der Beschichtung gewählt. Diese 2-Komponenten-Beschichtungen eignen sich für Industriehallen, Firmengebäude, Parkhäuser und Logistikzentren. Diese Beschichtung kann als Beschichtung für den gesamten Boden, Wege, Linien, Symbole und Texte verwendet werden. Bei Beschichtungen und Linien wird die Beschichtung mechanisch aufgebracht. Durch einen Klarlack oder UV-Lack kann die Lebensdauer erheblich verlängert werden.

Thermoplast (Außenanwendung)

Thermoplast ist ein haltbares und hochwertiges Material, das für Linien und Figuren verwendet wird. Thermoplast wird sowohl maschinell als auch manuell auf Asphalt, Beton und Pflaster aufgetragen. Diese langlebige Markierung ist in einer hochreflektierenden Version erhältlich, mit der eine optimale Sichtbarkeit bei verschiedenen Wetterbedingungen erreicht wird.

Linienmarkierung Firmengelände und Lagerhallen

Selbstklebende Folien

Selbstklebende Folien werden für temporäre und semi-permanente Bodenmarkierungen verwendet. Die Folien können mit UV-hemmenden und rutschfesten Laminaten versehen werden. Selbstklebende Folien sind in einer Vielzahl von Designs und Bildern erhältlich.

3M™ Stamark™ (abziehbares) Straßenmarkierungsband

Das 3M™ Stamark™ Straßenmarkierungsband ist ein flexibles Markierungsmaterial zum Anbringen von Verkehrslinien auf Baustellen, bei denen (temporäre) Linien erforderlich sind und wieder entfernt werden können. Dieses Band kann auf den meisten Asphalt- und Betonoberflächen mit einfachen und automatischen Applikationsgeräten angebracht werden. Das 3M™ Stamark™ hat hohe Reibungseigenschaften und ist in Standard- und hochreflektierenden Qualitäten erhältlich.

Linienplan und Normen

Wenn die Linienmarkierung mehr als nur eine einzelne Linie vor Ort umfasst, empfehlen wir, im Voraus einen Linienmarkierungsplan zu erstellen. Ein Linienmarkierungsplan gibt klar an, wo welche Linien mit Farben, Abmessungen und Spezifikationen angebracht werden sollen. Der Linienplan ist häufig Teil des Verkehrsplans oder des Orientierungsplans. Der Ausarbeitung eines Beschilderungsplans geht eine Bestandsaufnahme voraus. Dabei werden die Wünsche erfasst, die (logistischen) Abläufe und Verkehrsströme untersucht und die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten sowie die Art des Bodenbelags betrachtet. Ein Linienmarkierungsplan bietet die Möglichkeit, die Linienmarkierung als System einzurichten und zu visualisieren, bevor eine Linie vor Ort gezeichnet wurde. Eine technische (Unternehmens-)Norm mit einer Definition der Art der Linienmarkierung, der Farben, des Designs und der Formate kann separat oder als Teil des Linienmarkierungsplans entwickelt werden.

Unternehmen für Linienmarkierungen und Gehwegmarkierungen

Ein Linienmarkierungsprojekt skizziert

Die Wirkung eines gut ausgeführten Linienmarkierungssystems ist sofort erkennbar; die Farben und Markierungen haben einen starken visuellen Charakter und beeinflussen das menschliche Verhalten. Ein Straßenmarkierungsprojekt kann wie eine beängstigende Aufgabe erscheinen, aber wenn es sorgfältig vorbereitet wird, wird es bald einfacher und machbarer. Wir betreuen den gesamten Prozess der Linien- und Fahrbahnmarkierung für Firmengelände und Lagerhallen von A bis Z und gliedern die Umsetzung in praktische Schritte: Entwurf, Planung, Prüfung der Gesetzeskonformität, Materialberatung, Überwachung und Applikation. Auf diese Weise machen wir den Schritt zu einem sichtbaren Unterschied so einfach wie möglich. Egal, ob es sich um eine einzelne Linie oder eine komplette Bodenbeschichtung mit Geh- und Verkehrswegen handelt, wir richten sie ein.

Möchten Sie mehr wissen?
Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren