Untersuchung von Low Location Light Systems Blomsma Signs & Safety

Erfolgreiches DNV-Erneuerungsaudit für die Untersuchung von Low Location Light Systems

Um Vermessungen von Low Location Lightsystemen mit nachleuchtenden Materialien auf Schiffen, Hochgeschwindigkeitsfahrzeugen und Offshore-Anlagen durchführen zu können, ist Blomsma Signs & Safety von DNVGL zertifiziert. Diese Zertifizierung ist entscheidend, um sicherzustellen, dass jeder Besichtiger über qualifiziertes Personal verfügt und schriftliche Systeme für Training, Kontrolle, Verifizierung und Berichterstattung implementiert hat.

Die Gültigkeit einer solchen Genehmigung durch DNVGL zur Durchführung von Umfragen zum Thema LLL beträgt drei (3) Jahre, und Anfang dieser Woche haben wir unsere Genehmigung für die nächsten drei Jahre erfolgreich erneuert. Dieses Erneuerungsaudit findet statt, um sicherzustellen, dass die zuvor genehmigten Bedingungen von uns eingehalten werden.

Low Location Light Messungen

Als Schiffs- oder Offshore-Einheitenbesitzer sind Sie verpflichtet, alle Low Location Light-Systeme mindestens einmal alle fünf Jahre zu testen. Unsere Ingenieure testen die Leuchtdichte Ihrer LLL-Systeme an Bord mit vollständig zertifizierten Messgeräten. Sowohl der Messprozess als auch die Ausrüstung sind von DNVGL zertifiziert. Blomsma Signs & Safety wird alle Messwerte einschließlich der erforderlichen Upgrades und Modifikationen melden. Dies geschieht nach Abschluss der Messaufnahme und wenn alle Systeme den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

Kontaktieren Sie unser Team, wenn Sie mehr über unsere Low Location Lighting Umfragen erfahren möchten.